Journalismus

Verlagsnewsletter März

Verlagsnewsletter März

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die grauen Wintermonate haben auch wegen einiger deprimierender Entwicklungen für einzelne Zeitungen und Medienunternehmen ihre Spuren hinterlassen, auch im Verlagsnewsletter. Nur der Jahreszeitenwechsel trägt da nicht zur Besserung bei. Aber ein Blick in den Verlagsnewsletter zeigt, dass in der Breite nicht nur schlechte Nachrichten für das weitere Jahr bleiben. Der Blick richtet sich langsam nach vorne in ein Jahr mit Tarifrunden für Festangestellte Redakteurinnen und Redakteure und Freie in Zeitungen und für Zeitschriften-Redaktionen.

Der Themenüberblick:
1. Vergütungsregel für Tageszeitungen mit Schlichtungsergebnis für Fotohonorare
2. FAZ übernimmt die FR
3. Schon wieder in Insolvenz: dapd
4. FTD-Ende: Sozialplanergebnis für G+J Wirtschaftsmedien
5. Neue ver.di-Quartalsberichte für die Medienwirtschaft http://druck.verdi.de/-/f7T
6. Einmalzahlung gibt es jetzt, die nächste Tarifrunde im Sommer.
7. Hürriyet schließt Redaktion
8. Redaktionsdurchsuchung in Augsburg, völlig überzogene Maßnahme der Staatsgewalt
9. Westfälische Rundschau als "Zombie-Zeitung" http://rundschau-retten.de
10. Leistungsschutzrecht vom Bundestag beschlossen.
11. Im Fokus: Arbeit beim DGB-Fotowettbewerb http://tinyurl.com/adufzv6
12. MFM Bildhonorare 2013 sind erschienen
13. Tarifergebnis für Buchhandel und -verlage: plus 2 % und 175 €
14. Bauer kürzt Einkommen in Magdeburg
15. Bauer vernichtet Arbeitsplätze in München und Hamburg
16. Prinovis in Itzehoe soll geschlossen werden, Ende einer Großdruckerei
17. Neuer dju-Flyer Urheberrecht http://dju.verdi.de/-/OlJ

Der Verlagsnewsletter zum Download: