FilmUnion Nord

KinoStreik UCI am 26. Oktober 2017

Tarifauseinandersetzung Kino

KinoStreik UCI am 26. Oktober 2017

Bundesweite Aktionen für bessere Löhne

UCI – Kinobeschäftigte in Hamburg erstmalig im Streik

Erstmalig traten am Abend des 26. Oktober 2017 rund 50 Beschäftigte der Kino-Kette UCI Kinowelt in Hamburg Mundsburg und Hamburg Wandsbek in Streik. Sie fordern gemeinsam mit ver.di in der laufenden Tarifrunde eine Anhebung der Stundenlöhne um 1,50 € sowie eine Anhebung von Zulagen und Weihnachtsgeld. Betroffen waren alle Abendvorstellungen, auch der Filmstart von „Fack ju Göthe 3“.  „Eine Kinokarte kostet mehr als eine Servicekraft pro Stunde verdient. In Hamburg liegen die Verdienste nur knapp über dem Mindestlohn. Das muss sich ändern“ sagt Agnes Schreieder von ver.di. Die Streikbeteiligung war groß, an den Kassen und im Verkauf kam es zu erheblichen Einschränkungen. Bundesweit sind rund 1700 Beschäftigte bei UCI beschäftigt. Weitere Aktionen sind geplant.