Termine und Veranstaltungen alle

Nachrichten aus Verlagen

  • 07.02.2019

    Funke-Medien: Unverantwortlicher Kahlschlag

    Als „unverantwortlichen Kahlschlag“ bezeichnet der stellvertretende Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Frank Werneke, die heutigen Pläne der Funke-Gruppe, mindestens 150 von rund 6000 Arbeitsplätzen bundesweit abzubauen sowie Redaktionen, Druckereien und Verlagsabteilungen zu schließen.

ver.di Kampagnen